Konzert im Advent 2016

Böhmische Liebe, Mary Poppins und „Batman“ Buntes Jahreskonzert der Knappenkapelle am 11. Dezember (3. Advent) im Daadener Bürgerhaus – Vorverkauf startet

Daaden. Schon seit Wochen laufen die Proben auf Hochtouren: Das beliebte Konzert im Advent der Daadetaler Knappenkapelle e.V. findet am Sonntag, 11. Dezember (3. Advent) ab 17.00 Uhr  im festlich geschmückten Bürgerhaus Daaden statt. Es erklingen beliebte Melodien traditioneller Blasmusik, moderne Stücke, Musicalmelodien, Polkas und Märsche. Das Konzert wird durch das Jugendorchester (Leitung Stefan Hees) und das  eröffnet.

startet mit dem schwungvollen portugiesischen Marsch O Vitinho, der die Lebensfreude Lusitaniens widerspiegelt. Mit dem feierlichen „Adagio“ aus dem Concierto de Aranjuez (Solist Trompeter Dustin Haubrich) leiten die Musiker zur „Erinnerung an ein Ballerlebnis“ von Hans Bund. Das Orchester wird hier die Zuhörer in die 40-er-Jahre mitnehmen. Das Bluesthema wird Uwe Klein an der Solotrompete vorgetragen.

Böhmische Liebe“ ist die Sensationspolka von Mathias Rauch, die in wenigen Wochen die Herzen der Blasmusikliebhaber eroberte. Die wunderschöne Polka, bei der es keinen Zuhörer auf dem Sitz hält, wird zu Musicalmelodien überleiten.

Mary Poppins ist ein Evergreen-Musical, das bereits mehr als zwölf Millionen Menschen weltweit gesehen haben. Seit vielen Jahrzehnten begeistert die Geschichte um das zauberhafte Kindermädchen Mary Poppins Jung und Alt. Die Geschichte erzählt auf wunderbare Weise davon, wie wichtig es im Leben ist, sich auf das Wesentliche zu besinnen und sich ein großes Herz zu bewahren. Der Film wurde mit fünf Oscars ausgezeichnet. Meisterarrangeur Alfred Reed orchestrierte dieses klassische Musical. In der Selektion erklingen unter anderem die weltbekannten Titel „A spoonful of sugar“, „I love to laugh“ oder „Sand Dance“. Die Knappen werden die Zuhörer bei diesem Stück in eine Welt voller Magie und Phantasie eintauchen lassen.

Der zweite Teil startet mit der „Ouverture to a New Age“ von Jan de Haan. Ein neues Zeitalter bricht strahlend an – eröffnet von festlichen, strahlenden Blechbläserfanfaren. Was wird die Zukunft bringen? In seinem Werk „Overture to a New Age“ drückt Jan de Haan einerseits Vorfreude, andererseits aber auch das Bewusstsein, dass nicht alles so rosig ist, wie es manchmal scheint, aus. Letztendlich setzen sich jedoch Zuversicht und Hoffnung durch, von Jan de Haan in einer strahlenden Coda widergegeben. Bei der ergreifenden Titelmelodie von „Schindlers Liste“ wird das Knappenorchester von einer Geige begleitet. John Williams erhielt für seine ausgezeichnete Filmmusik zu Steven Spielbergs Monumentalproduktion „Schindlers Liste“ einen Oscar.

In dem Medley aus dem Soundtrack zum Kinofilm „Batman“ intonieren die Knappen  fetzige Melodien. Solisten sind Bernd Weber (Altsaxophon) und Volker Runkel (Tenorsaxophon). Bei „Toto in Concert“ werden die Welthits „Childs Anthem“, „Africa“, „I Will Remeber“ und „Rosanna“ gespielt. Toto, eine amerikanische Rock Band, wurde 1976 gegründet. Bei diesen Hits wird der beliebte „Shuffle-Sound“ im Bürgerhaus erklingen.

Freunde traditioneller Blasmusik können sich auf den Traditionsmarsch „Zum Städtel hinaus“ freuen, bei dem vor allem das Posaunenquartett der Knappen brillieren wird. Mit dem traditionellen „Glück-Auf-Marsch“ wird das Konzert beendet.

Eintrittskarten sind im Vorverkauf bei Fa. DWS Com, Daaden, Saynische Straße 65 (Tel. 02743/9233-0) erhältlich.

Vororchester 2015
Vororchester 2015

Vororchester des Vereins, Leitung John-Marvin Schneider

foto_festbild-2015_jugendkapelle

Jugendorchester, Leitung Stefan Hees

grosses-orch2015-fotowm

Das große Orchester unter der Leitung von Reinhold Sedlacek

Daadetaler Knappenkapelle vielfältig in der Heimat aktiv

Daadetaler Knappenkapelle vielfältig in der Heimat aktiv

Zahlreiche Festlichkeiten fanden in den letzten Wochen unter Beteiligung der Daadetaler Knappenkapelle statt.
2016-8-6-rewe-schuster

Unter Leitung von Vizedirigent Georg Urrigshardt musizierten die Knappen am 6. August beim Firmenjubiläum des Rewe Marktes Schuster in Biersdorf. Bei strahlendem Sonnenschein und heißen Temperaturen begeisterten die Musiker mit einem Querschnitt des Programms.
2016-9-9-westerwaldstadtl-friedewald-foto-rita-schlossereimattag1

Mit dem Lied „Westerwald du bist so schön“ marschierten die Knappen am 9. September in das bunt geschmückte Festzelt ein. Das 1. Westerwald – Stadtl des TuS in Friedewald wurde durch dieses Traditionslied würdig von den Knappen eröffnet. Rund 500 Besucher feierten mit dem Sportverein. Auch zahlreiche Firmen nahmen mit ihren Mitarbeitern an dem zünftigen Fest teil. Die Knappen spielten unter Leitung von Georg Urrigshardt einige Polkas und flotte Märsche.
2016-9-11-kreisheimattag1

Der diesjährige Kreisheimattag fand am 11. September in Altenkirchen statt. Der Kreismusikverband hatte für seine Mitgliedsvereine zwei Aktionsbühnen vor der Kreisverwaltung aufgebaut. Die Knappenmusiker intonierten zahlreiche Hits und Traditionsstücke während des halbstündigen Gastkonzerts. Auch hier musizierten die Knappen unter Leitung von Georg Urrigshardt.

Knappenkapelle begeisterte beim Kurkonzert

Daaden/Bad Marienberg.

Am Sonntag, 14. August musizierte die Daadetaler Knappenkapellein der Konzertreihe „Musik im Park – sonntags um vier“ im Kurpark in Bad Marienberg. Durch das Programm führte, in gewohnt lockerer Art, Ehrenvorsitzender Walter Strunk.
Das beliebte Knappenorchester
unter Leitung von Reinhold Sedlacek begrüßte die zahlreich erschienen Zuhörer mit dem schmissigen Marsch „Die Sonne geht auf“. Nach dem Medley „Simon and Garfunkel“ erklang der Marsch „Mars der Medici“. Die Zuschauer klatschten begeistert im Takt mit. Die gefühlvolle „Südböhmische Polka“ leitete zum rhythmisch-modernen Marsch „Geneve“ von Franco Cesarini über. Nach modernen Hits von „Bon-Jovi-Medley“ wurden mit den Polkas „Rosamunde“ und „Böhmischer Traum“ beim Publikum sehr beliebte Stücke intoniert. Sehr großen Applaus erhielten auch die „Komotauer Polka“ und der „Drina Marsch“. Mit „Santana in Concert“ spielten die Knappen zum Ende des einstündigen Konzerts ein weiteres modernes Stück, bevor als Zugabe der traditionelle „Glück-Auf-Marsch“ erklang. Lang anhaltender Applaus belohnte die Knappenmusiker für ein ausgezeichnetes Konzert.

Kurkonzert_2016_2

Kurkonzert_2016_3

Kurkonzert_2016_1

 

Konzert der Knappenkapelle im Kurpark

 Konzert der Knappenkapelle im Kurpark

Daaden/Bad Marienberg.
Am kommenden Sonntag, 14. August gastiert die Daadetaler Knappenkapelle zu einem einstündigen Kurkonzert in Bad Marienberg.
In der Konzertreihe „Musik im Park – sonntags um vier“ spielt das beliebte Orchester in der Zeit von 16.00 Uhr bis 17.00 Uhr im Musikpavillon des Kurparks der Badestadt auf. Inmitten eines gepflegten Kurparks mit wunderschöner Rosenrabatten werden die Daadener Musiker mit ihrem Dirigenten Reinhold Sedlacek ein weit gespanntes Repertoire präsentieren. Das Programm reicht von traditionellen Märschen, beliebten Polkas und modernen Stücken ist für jeden Zuhörer ein Lieblingsstück dabei. Die rund 40 Musikerinnen und Musiker aus Daaden haben dank der ausgezeichneten Jugendarbeit keinerlei Nachwuchssorgen und sind ein im Altersschnitt sehr junges Orchester.
Die Knappenkapelle hat circa 600 fördernde Mitglieder und auch zahlreiche Personen aus dem Raum Bad Marienberg unterstützen das vielfältige Vereinsleben.

Kurkonzert_16

 

Vor Sommerpause vielfältig in Aktion

Daadetaler Knappenkapelle vor der Sommerpause vielfältig in Aktion 

3.7.: Konzert im Schatten des Förderturms

Zu einem Freundschaftsspielen lud die Bindweider Bergkapelle die Musikkollegen aus Daaden anlässlich des Vereinsjubiläums am 03.07.2016 ein. Am Fuße des Förderturms in Malberg wurde eine Open Air Bühne errichtet und mit diversen kleineren Zelten zu einem Festival-Gelände ergänzt. Vor traumhafter Kulisse bot die Daadetaler Knappenkapelle unter der musikalischen Leitung von Reinhold Sedlaczek ein 30-minütiges Konzert. Nach der schwungvollen Eröffnung mit dem Konzertmarsch „Die Sonne geht auf“ wurden viele bekannte Melodien gespielt, die Jung und Alt begeisterten, bevor sich die Knappen mit dem traditionellen „Glück Auf“-Marsch verabschiedeten. (Bericht: Stefan Hees).

 Malberg_1

17.7.2016 Auftritt der Knappen in Derschen

Zu einem Auftritt beim Sportverein Derschen konzertierte Daadetaler Knappenkapelle am 17.07.2016. Hier sollte das beliebte Traditionsorchester beim Sportverein auftreten und das Publikum am frühen Sonntagmorgen in den Tag begleiten. Im Verlauf des zünftigen Frühschoppens unter dem Dirigat von Georg Urrigshardt erklangen die verschiedensten Melodien: von kraftvollen Märschen über gefühlvolle Polkas bis hin zu fetzigen Rockhymnen. So brillierten die Posaunen mit dem beliebten Marsch „Regimentsgruß“, die Tenorhörner verzauberten mit dem „Böhmischen Traum“ und das Holz nutzte den Potpourri „Hootenanny“ um ihr Können unter Beweis zu stellen. Auch gesanglich kann das Orchester überzeugen, was bei den Titeln „Auf der Vogelwiese“ und „Dem Land Tirol die Treue“ jedem Zuhörer auffiel. Mit schwungvollen Hits von James Last, Santana oder auch der erfolgreichen Band „Toto“ rundeten die Knappen den gelungenen Auftritt ab und hinterließen bei strahlendem Wetter ein begeistertes Publikum. (Bericht: Stefan Hees)

Derschen