Schülerkonzert am 4.11.2018

Schülerinnen und Schüler präsentierten sich von ihrer besten Seite

Knapp 30 Kinder und Jugendliche präsentierten beim Schülerkonzert der Daadetaler Knappenkapelle e.V. am 04.11.2018 im voll besetzten Bürgerhaus in Daaden ihr Können. Eröffnet wurde das Konzert vom Jugendorchester unter der Leitung von Marcel Urrigshardt mit dem „Farmhouse Rock“. Es folgten die Stücke „Tell Saga“ und „Accidentally in Love“ des Jugendorchesters, bevor es mit den ersten Einzelvorträgen losging. Auch in diesem Jahr durften sich die Zuhörerinnen und Zuhörer wieder entspannt zurücklehnen und bei Kaffee und Kuchen den musikalischen Beiträgen lauschen. Insgesamt präsentierten 15 Kinder und Jugendliche ihre einstudierten Solostücke, Duette oder Trios. Auch der Blockflötenkurs stellte sein musikalisches Können unter Beweis. Die Pause bot den zahlreichen Interessierten die Möglichkeit, einmal selbst ein Orchesterinstrument auszuprobieren. Dieses Angebot wurde von Groß und Klein rege genutzt. Den Abschluss des Schülerkonzertes bildete das Stück „Party Rock Athem“ des Jugendorchesters

 

Das Jugendorchester eröffnete das diesjährige Schülerkonzert.

Neben den Solovorträgen wurden auch Duette und Trios präsentiert.

Schülerkonzert der Knappenjugend am 4. November 2018


TERMINVORSCHAU

Schülerkonzert der Knappenjugend

Alle Jahre wieder…

… kommt das „Schülerkonzert“ der Daadetaler Knappenkapelle e.V.

Neben dem Jugendorchester und Blockflötenkurs proben schon seit Wochen die vielen sich in Ausbildung befindlichen Schülerinnen und Schüler, um ihren Eltern, Verwandten und allen Musikinteressierten ihr Erlerntes am 04. November um 15 Uhr im Bürgerhaus Daaden zu präsentieren. Darüber hinaus besteht für alle Interessierten die Möglichkeit, verschiedenste Instrumente einmal selbst auszuprobieren. Für Kaffee und Kuchen ist selbstverständlich auch wieder bestens gesorgt.

Des Weiteren können an diesem Nachmittag erstmals Karten für das diesjährige „Konzert im Advent“ am 16. Dezember erworben werden

„Konzert im Advent“ – Kartenvorverkauf startet

Am Montag, den 5. November, startet der Kartenvorverkauf für das diesjährige „Konzert im Advent“ der Daadetaler Knappenkapelle e.V. Das traditionelle Adventskonzert findet am 3. Advent, den 16. Dezember 2018, um 17 Uhr im Bürgerhaus Daaden statt. Konzertkarten können wie in den Jahren zuvor bei der Fa. DWScom, Saynische Straße in Daaden, Tel.: 02743/92330, erworben werden. Weitere Infos zum Konzert folgen in Kürze.

 

Schülerkonzert 2018

Alle Jahre wieder…

… kommt das „Schülerkonzert“ der Daadetaler Knappenkapelle e.V.

Neben dem Jugendorchester und Blockflötenkurs proben schon seit Wochen die vielen sich in Ausbildung befindlichen Schülerinnen und Schüler, um ihren Eltern, Verwandten und allen Musikinteressierten ihr Erlerntes am 04. November um 15 Uhr im Bürgerhaus Daaden zu präsentieren. Darüber hinaus besteht für alle Interessierten die Möglichkeit, verschiedenste Instrumente einmal selbst auszuprobieren. Für Kaffee und Kuchen ist selbstverständlich auch wieder bestens gesorgt.
Des Weiteren können an diesem Nachmittag erstmals Karten für das diesjährige „Konzert im Advent“ am 16. Dezember erworben werden.

„Konzert im Advent“ – Kartenvorverkauf startet

Am Montag, den 5. November, startet der Kartenvorverkauf für das diesjährige „Konzert im Advent“ der Daadetaler Knappenkapelle e.V. Das traditionelle Adventskonzert findet am 3. Advent, den 16. Dezember 2018, um 17 Uhr im Bürgerhaus Daaden statt. Konzertkarten können wie in den Jahren zuvor bei der Fa. DWScom, Saynische Straße in Daaden, Tel.: 02743/92330, erworben werden. Weitere Infos zum Konzert folgen in Kürze.

Knappenkapelle gratulierte dem Turnverein zum 110 Jubiläum

Daadetaler Knappenkapelle gratulierte zum 110-jährigen Bestehen des Turnvereins

Anlässlich des 110-jährigen Vereinsjubiläums des Daadener Turnvereins konzertierte die Daadetaler Knappenkapelle am 2. September dort zum Frühshoppen. Bei Sonnenschein wurden vor der Turnhalle Unterhaltungsstücke wie „ABBA Gold“, „Eighties Flashback“ und „Ich war noch niemals in New York“ sowie verschiedenste Märsche dargeboten.
Rund zweieinhalb Stunden unterhielten die Musikerinnen und Musiker unter der Leitung von Michal Weib die Jubiläumsgäste. Der Kyffhäuser Turnermatsch, auch unter dem Titel „Turner auf zum Streite“ bekannt, durfte selbstverständlich nicht fehlen. Das Gastkonzert endete traditionell mit dem „Glück Auf-Marsch“.

110_Jahre_Turnverein

Musizieren beim Brunnenfest 2018 in Weitefeld

 Knappen musizierten beim Brunnenfest in Weitefeld

Nachdem die Knappen im letzten Jahr bei kühlem und regnerischem Wetter das traditionelle Brunnenfest in Weitefeld musikalisch mitgestalteten, strahlte in diesem Jahr wieder die Sonne aus allen Knopflöchern. Am vergangenen Samstag unterhielten die Musikerinnen und Musiker unter der Leitung von Michael Weib die Gäste des Brunnenfests mit einem musikalischen Blumenstrauß aus Märschen, Polkas und modernen Stücken.

BWDD5458

WDVK8676

Neuer Blockflötenkurs und Musikalische Früherziehung ab Sommer

Die Daadetaler Knappenkapelle bietet ab Sommer wieder neue Kurse für die Jüngsten an:
Nachdem im letzten Jahr der Blockflötenkurs unter der Leitung von Tamara Velten erfolgreich angelaufen ist, startet ab Sommer ein neuer Kurs. Willkommen sind alle Kinder ab 5 Jahren.

Aber auch die Musikalische Früherziehung wird diesen Sommer in die dritte Runde gehen. Unter der Leitung von Rebecca Dietermann lernen Kinder ab 4 Jahren die sog. Orff-Instrumente und die Freude an der Musik kennen.

Bei Interesse oder Fragen wenden Sie sich gerne an den Jugendleiter Marcel Urrigshardt (Tel.: 02743/9345473) oder
per Mail (info@knappenkapelle.de) an den Verein.

Musikalischer Empfang des EKD-Ratsvorsitzenden Bedford-Strohm

Musikalischer Empfang des EKD-Ratsvorsitzenden Bedford-Strohm
Anlässlich des Männersonntags am 22.07.2018 besuchte der EKD-Ratsvorsitzende Prof. Dr. Heinrich Bedford-Strohm die Barockkirche Daaden. Nach dem Gottesdienst empfang die Daadetaler Knappenkapelle den Bischof mit einigen Märschen wie „Gruß an Kiel“ und dem „Ruetz Marsch“. Anschließend trug sich der prominente Münchener ins Goldene Buch der VG Daaden-Herdorf ein. Der musikalische Empfang des Bischofs, welcher ihm sichtlich Freude bereitete, wurde traditionell mit dem „Glück Auf“-Marsch beendet.

Foto 2

Foto 1

Neuer Blockflötenkurs und Musikalische Früherziehung ab Sommer

Die Daadetaler Knappenkapelle bietet ab Sommer wieder neue Kurse für die Jüngsten an:

Nachdem im letzten Jahr der Blockflötenkurs unter der Leitung von Tamara Velten erfolgreich angelaufen ist, startet ab Sommer ein neuer Kurs. Willkommen sind alle Kinder ab 5 Jahren.

Aber auch die Musikalische Früherziehung wird diesen Sommer in die dritte Runde gehen. Unter der Leitung von Rebecca Dietermann lernen Kinder ab 4 Jahren die sog. Orff-Instrumente und die Freude an der Musik kennen.

Bei Interesse oder Fragen wenden Sie sich gerne an den Jugendleiter Marcel Urrigshardt (Tel.: 02743/9345473) oder per Mail (info@knappenkapelle.de) an den Verein.

MUSIKALISCHE FRÜHERZIEHUNG FLYER 2018.pdf

Festumzug beim Schützenfest in Wissen 2018

Festumzug beim Schützenfest Wissen

Am vergangenen Sonntag, 8.07.2018,  durften die Daadetaler Knappen wie schon bereits im letzten Jahr den Schützenumzug in Wissen musikalisch begleiten. Bei bestem Wetter präsentierten sich die marschierenden Musikerinnen und Musiker unter der Leitung von Michal Weib beim größten Schützenfest im nördlichen Rheinland-Pfalz. Neben der Daadetaler Knappenkapelle begleiteten noch einige befreundete Schützenvereine, Schützenbruderschaften und Musikvereine den 134. Festumzug.

Foto 1

Foto 2

Terminvorschau:

Bei folgenden Veranstaltungen sorgen die „Daadener Knappen“ für musikalische Unterhaltung:

  • 07.: Standkonzert zum Empfang von Bischof Bedford-Strohm, Ev. Kirche Daaden (15:30 Uhr)
  • 07.: Brunnenfest, Weitefeld (13:30 Uhr)
  • 08.: Standkonzert REWE Schuster, Daaden (12:00 Uhr).

2. Bundespreisträger bei „Jugend musiziert“

Max Scheel ist 2. Bundespreisträger bei „Jugend musiziert“

Über einen großartigen 2. Platz beim 55. Bundeswettbewerb von „Jugend musiziert“ durfte sich der Klarinettist Max Scheel freuen. Dem voraus gingen die Regional- und Landeswettbewerbe in Engers und Mainz, wo Scheel die Fachjury von seinem musikalischen Können überzeugte und jeweils einen ersten Platz belegte. Diese ersten Plätze sind für die Zulassung zur jeweils nächst höheren Wettbewerbsebene unbedingt erforderlich. Insgesamt fanden während des Bundeswettbewerbs ca. 1700 Wertungsspiele in Solo- und Ensemblewertung an 31 Wettbewerbsorten in Lübeck statt. Der Wettbewerb „Jugend musiziert“ ist das renommierteste Musikförderprojekt Deutschlands, wobei schon knapp eine Millionen Kinder und Jugendliche in den 55 Jahren seines Bestehens mitgemacht haben. Die Gesamtteilnehmerzahl beim diesjährigen Bundeswettbewerb betrug 2600 Musikerinnern und Musiker. Der Vereinsvorsitzende der Daadetaler Knappenkapelle, Timo Hölzemann, gratulierte Max Scheel zu dieser grandiosen Leistung und ist stolz, einen solch talentierten Musiker in seinen Reihen zu haben.

JuMu

Neuer Blockflötenkurs und Musikalische Früherziehung ab Sommer
Die Daadetaler Knappenkapelle bietet ab Sommer wieder neue Kurse für die Jüngsten an:
Nachdem im letzten Jahr der Blockflötenkurs unter der Leitung von Tamara Velten erfolgreich angelaufen ist, startet ab Sommer ein neuer Kurs. Willkommen sind alle Kinder ab 5 Jahren.

Aber auch die Musikalische Früherziehung wird diesen Sommer in die dritte Runde gehen. Unter der Leitung von Rebecca Dietermann lernen Kinder ab 4 Jahren die sog. Orff-Instrumente und die Freude an der Musik kennen.
Bei Interesse oder Fragen wenden Sie sich gerne an den Jugendleiter Marcel Urrigshardt (Tel.: 02743/9345473) oder per Mail (info@knappenkapelle.de) an den Verein.

Frueherziehung

Blockfloetenkurs

Cookies

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.