Probenwochenende 2017

Musikalischer Feinschliff beim Probenwochende  Jahreskonzert der Knappenmusiker am 2. Advent im Bürgerhaus Daaden

Daaden. Unter Leitung von Dirigent Michael Weib fand jetzt ein dreitägiges Probenwochenende für das Jahreskonzert der Daadetaler Knappenkapelle statt. Die Knappen freuen sich bereits jetzt auf das traditionelle „Konzert im Advent“ am Sonntag, 10. Dezember ab 17.00 Uhr im festlich geschmückten Bürgerhaus Daaden. Schwerpunkt der Probenarbeit war zunächst das majestätische und gleichzeitig nachdenklich stimmende Konzertwerk „Schmelzende Riesen“. Danach wurden die anspruchsvollen Passagen der Filmmusik von „Batman“ akribisch einstudiert.
Neben den Tuttiproben fanden auch Satz proben statt. Hier konnten sowohl die Holz- als auch die Blechbläser noch einmal punktuell am Feinschliff der einzelnen Stimmen üben. Das „Concertino pour Clarinette“, bei dem der Solist Sönke Lenz das Publikum verzaubern wird, stellte einen weiteren Schwerpunkt der musikalischen Feinabstimmung dar. Darüber hinaus meisterten die Musikerinnen und Musiker am Probenwochenende die anspruchsvollen Passagen der Ouvertüre „Orpheus in der Unterwelt“. Daneben werden die Stücke „Alpine Inspirations“ und „The March from 1941“ die Zuhörer am 2. Advent im Bürgerhaus begeistern. Für die Freunde traditioneller Blasmusik steht unter anderem der „Ruetz-Marsch“ auf dem Konzertprogramm. Sowohl das Vorjugend- als auch das Jugendorchester trafen sich bereits ein Wochenende zuvor auf der Freusburg und probten dort intensiv an ihren Konzertstücken für das Jahreskonzert. Neben dem Üben kam selbstverständlich auch der Spaß nicht zu kurz.

Eintrittskarten sind im Vorverkauf bei Fa. DWS Com, Daaden, Saynische Straße 65 (Tel. 02743/9233-0)

Bild 1 großes OrchesterIntensive Probenarbeiten der Daadetaler Knappenkapelle für das Konzert im Advent 2017
Bild 2 Jugendorchester
Auch das Jugendorchester arbeitete am Feinschliff ihrer Konzertstücke

 

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.