2. Bundespreisträger bei „Jugend musiziert“

Max Scheel ist 2. Bundespreisträger bei „Jugend musiziert“

Über einen großartigen 2. Platz beim 55. Bundeswettbewerb von „Jugend musiziert“ durfte sich der Klarinettist Max Scheel freuen. Dem voraus gingen die Regional- und Landeswettbewerbe in Engers und Mainz, wo Scheel die Fachjury von seinem musikalischen Können überzeugte und jeweils einen ersten Platz belegte. Diese ersten Plätze sind für die Zulassung zur jeweils nächst höheren Wettbewerbsebene unbedingt erforderlich. Insgesamt fanden während des Bundeswettbewerbs ca. 1700 Wertungsspiele in Solo- und Ensemblewertung an 31 Wettbewerbsorten in Lübeck statt. Der Wettbewerb „Jugend musiziert“ ist das renommierteste Musikförderprojekt Deutschlands, wobei schon knapp eine Millionen Kinder und Jugendliche in den 55 Jahren seines Bestehens mitgemacht haben. Die Gesamtteilnehmerzahl beim diesjährigen Bundeswettbewerb betrug 2600 Musikerinnern und Musiker. Der Vereinsvorsitzende der Daadetaler Knappenkapelle, Timo Hölzemann, gratulierte Max Scheel zu dieser grandiosen Leistung und ist stolz, einen solch talentierten Musiker in seinen Reihen zu haben.

JuMu

Neuer Blockflötenkurs und Musikalische Früherziehung ab Sommer
Die Daadetaler Knappenkapelle bietet ab Sommer wieder neue Kurse für die Jüngsten an:
Nachdem im letzten Jahr der Blockflötenkurs unter der Leitung von Tamara Velten erfolgreich angelaufen ist, startet ab Sommer ein neuer Kurs. Willkommen sind alle Kinder ab 5 Jahren.

Aber auch die Musikalische Früherziehung wird diesen Sommer in die dritte Runde gehen. Unter der Leitung von Rebecca Dietermann lernen Kinder ab 4 Jahren die sog. Orff-Instrumente und die Freude an der Musik kennen.
Bei Interesse oder Fragen wenden Sie sich gerne an den Jugendleiter Marcel Urrigshardt (Tel.: 02743/9345473) oder per Mail (info@knappenkapelle.de) an den Verein.

Frueherziehung

Blockfloetenkurs

Cookies

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.